Follow us on LinkedIn
Follow us on Youtube

Citizen science

JEDER KANN EIN WISSENSCHAFTLER SEIN

Beteiligen Sie sich und werden Sie Teil einer internationalen Gemeinschaft, die die Erforschung fermentierter Lebensmittel vorantreibt. Stellen Sie uns Informationen zur Verfügung oder schicken Sie uns Ihre selbstgemachten fermentierten Lebensmittel.

Im Mittelpunkt von HealthFerm steht ein wissenschaftliches Projekt mit Bürgerbeteiligung, das die Entwicklung innovativer und gesunder fermentierter Lebensmittel vorantreiben soll. Wir starten ein Citizen-Science-Projekt, um ein Netzwerk von Forschern, Bürgern, Handwerkern und Fachleuten der Lebensmittelindustrie zu bilden, welche die Biodiversität pflanzlicher fermentierter Lebensmittel in Europa erheben und dokumentieren werden.

Fermentierte Lebensmittel sind in unserer täglichen Ernährung präsent: von (Sauerteig-)Brot über Bier, Wein, Essiggurken, Sauerkraut bis zu Miso und Kombucha und vielem mehr!

Beteiligen Sie sich am Citizen Science Project zum Thema Sauerteig!

Sauerteig ist das am häufigsten zu Hause fermentierte Lebensmittel und enthält eine Menge interessanter Mikroorganismen. Daher ist Sauerteig das wichtigste Lebensmittel, das in unserem groß angelegten Citizen-Science-Projekt untersucht werden soll.

Haben Sie sich jemals gefragt, was in Ihrem Sauerteig vor sich geht?

Haben Sie schon einmal ein Rezept befolgt und festgestellt, dass Ihr Sauerteig viel schneller oder langsamer aufgeht als angegeben? Schmeckt Ihr Brot mehr oder weniger sauer als gekauftes Sauerteigbrot? Verhält sich Ihr Sauerteig im Laufe des Jahres anders? Es gibt viele Faktoren, die die Eigenschaften eines Sauerteigs beeinflussen. Gemeinsam können wir herausfinden, warum sich Ihr Sauerteig so verhält, wie er sich verhält, und wie er im Vergleich zu Hunderten von anderen Sauerteigen abschneidet.

Was können wir über Ihren Sauerteig herausfinden?

Wir können die faszinierende Welt der Mikroorganismen erforschen, die in Ihrem Sauerteig leben. Unser Ziel ist es, die Vielfalt dieser Mikroben in Ihrem Sauerteig aufzudecken. Indem wir Ihnen eine Reihe von Fragen zu Ihren Sauerteigpraktiken stellen, hoffen wir zu verstehen, wie diese Mikroorganismen Ihren Sauerteig besiedeln und herauszufinden, was Ihren Sauerteig einzigartig und besonders macht. Darüber hinaus werden wir Ihnen Einblicke geben, wie Ihr Sauerteig im Vergleich zu den Sauerteigen anderer Teilnehmer abschneidet, und so eine breitere Perspektive auf dieses köstliche Handwerk bieten.

Wenn Sie zu Hause einen Sauerteig ansetzen, würden wir gerne erfahren, wie Sie ihn ansetzen und welche Mikroben in ihm leben. Die Teilnahme ist super einfach und kostenlos!

Zwei Stufen der Beteiligung sind möglich:

  • Geben Sie Informationen über Ihren Sauerteig

    Dies ist die am wenigsten zeitaufwändige Stufe, die für alle geeignet ist, die viel zu tun haben und uns trotzdem helfen wollen. Oder für alle, die keine Probe einsenden wollen.

    Wir können Ihnen jedoch nur allgemeine Ergebnisse und Informationen über das Projekt zur Verfügung stellen.

    Melden Sie sich unten an, indem Sie Ihr Land auswählen und den Fragebogen ausfüllen. Geben Sie am Ende an, dass Sie nicht daran interessiert sind, uns eine Probe Ihres Sauerteigs zu schicken.

  • Schicken Sie Ihren Sauerteig ein

    Diese Beteiligung erfordert etwas mehr Zeit, in der Regel einige Stunden, da Sie uns aktiv helfen werden, Ergebnisse zu erzielen.

    This includes:

    • Ausfüllen eines Fragebogens zur Anmeldung
    • Zusendung einer Probe Ihres Sauerteigs/ Ihrer Sauerteige
    • Durchführung einiger Experimente zu Hause, darunter das Backen eines Brotes
    • Senden Sie uns die Ergebnisse Ihrer Experimente zurück

    Neben den allgemeinen Ergebnissen und Informationen erhalten Sie gegen Ende des Projekts ein Profil Ihres Sauerteigs mit seinen einzigartigen Mikroorganismen und wie diese Ihren Sauerteig beeinflussen. Sie werden auch Ihren Sauerteig mit anderen Sauerteigen vergleichen können.

    WICHTIG! Aufgrund der begrenzten Ressourcen können wir leider nicht alle Sauerteige einsammeln. Wir werden Ihnen mitteilen, ob Sie ausgewählt wurden, uns Ihren Sauerteig zur Analyse zu schicken. Falls Sie nicht ausgewählt werden, erhalten Sie automatisch trotzdem allgemeine Informationen und Ergebnisse.

Möchten Sie noch mehr beitragen? Das HealthFerm-Projekt geht weit über den reinen Sauerteig hinaus. Werfen Sie einen Blick darauf, was Sie sonst noch beitragen können.

Nehmen Sie an unserem Fragebogen zum Einfluss von Fermentern auf pflanzliche fermentierte Lebensmittel teil!

Ziel dieses Fragebogens ist es, Daten über Ihre Einstellungen, Werte, Ihren Lebensstil, Ihre Motive für die Wahl von Lebensmitteln, die Häufigkeit des Verzehrs verschiedener Lebensmittel sowie Ihre Ansichten über verschiedene Rohstoffe und die Rolle der Fermentation bei der Verwirklichung einer nachhaltigen Zukunft der Ernährung zu sammeln. Diese europäische Fermentationsperspektive soll genutzt werden, um die wissenschaftliche Gemeinschaft und die politischen Entscheidungsträger über die notwendigen Rahmenbedingungen zu informieren, um die Ernährungsumstellung voranzutreiben und bestmöglich zu unterstützen.

In diesem Teil des Projekts wollen wir Informationen mit Hilfe eines kurzen Fragebogens sammeln, der etwa 8-10 Minuten dauert.

Beteiligen Sie sich am Citizen Science Project über andere fermentierte Lebensmittel auf pflanzlicher Basis!

Wir sind auch daran interessiert, Informationen über andere Arten von zu Hause fermentierten pflanzlichen Lebensmitteln zu erhalten und werden diese möglicherweise in einer späteren Phase des Projekts testen.